Logo des Instituts für SexualpsychologieSexualpsychologie - Berlin - Institut für Sexualpsychologie Institut für Sexualpsychologie

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Dozententätigkeit

Drucken

Klinische Fort- und Weiterbildungen

  1. Loewit K. K. & Ahlers Ch. J. (2013): „Sexualtherapeutische Interventionen mit Paaren“, Curriculum Sexualmedizin der Deutschen Gesellschaft für Sexualmedizin, Sexualtherapie und Sexualwissenschaft (DGSMTW), Institut für Sexualwissenschaft, Universitätsklinikum Charité, 13.04.2013, Berlin. 
  2. Ahlers Ch. J. & Loewit K. K. (2013): „Sexualtherapeutische Interventionen mit Paaren“, Curriculum Sexualmedizin, Österreichische Akademie für Sexualmedizin (ÖASM), 25. - 27.01.2013, Salzburg, Österreich, EU.
  3. Ahlers Ch. J. & Faistbauer S. (2012): „Sexuelle Präferenz- und Verhaltensstörungen II“. Curriculum Sexualmedizin der Deutschen Gesellschaft für Sexualmedizin, Sexualtherapie und Sexualwissenschaft (DGSMTW), Institut für Sexualwissenschaft, Universitätsklinikum Charité, 15.12.2012, Berlin.
  4. Ahlers Ch. J. & Hellenschmidt T. (2012): „Auswirkungen des Internets (Social Media / Web 2.0) auf die psychosexuelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen“. Workshop auf der Jahrestagung der Österreichischen Akademie für Sexualmedizin (ÖASM) und der Deutschen Gesellschaft für Sexualmedizin, Sexualtherapie und Sexualwissenschaft (DGSMTW), 17.11.2012, Salzburg, Österreich, EU.
  5. Ahlers Ch. J. (2012): „Liebe, Sexualität und Partnerschaft in der Psychotherapie – sexuelle Beziehungsgesundheit als salutogenes Potential“. Workshop auf der Jahrestagung des Verbandes für integrative Verhaltenstherapie (VIVT), 09.11.2012, Magdeburg, Sachsen Anhalt.
  6. Ahlers Ch. J. & Loewit K. K. (2012): „Das Spektrum der Sexualstörungen“, Curriculum Sexualmedizin, Österreichische Akademie für Sexualmedizin (ÖASM), 02. - 04.11.2012, Salzburg, Österreich, EU.
  7. Ahlers Ch. J. & Goecker D. (2012): „Von der Theorie in die Praxis: Einstiegshilfen in die Syndyastische Sexualtherapie“. Curriculum Sexualmedizin der Deutschen Gesellschaft für Sexualmedizin, Sexualtherapie und Sexualwissenschaft (DGSMTW), Institut für Sexualwissenschaft, Universitätsklinikum Charité, 20.10.2012, Berlin.
  8. Ahlers Ch. J. & Loewit K. K. (2012): „Einführung in die Syndyastische Sexualtherapie“, Curriculum Sexualmedizin, Österreichische Akademie für Sexualmedizin (ÖASM), 08. - 10.06.2012, Salzburg, Österreich, EU.
  9. Ahlers Ch. J. & Loewit K. K. (2012): „Fallkolloqium und Gruppensupervision“, Curriculum Sexualmedizin, Österreichische Akademie für Sexualmedizin (ÖASM), 27. - 29.04.2012, Salzburg, Österreich, EU.
  10. Ahlers Ch. J. & Loewit K. K. (2012): „Gesprächsführung und Explorationsmethodik“, Curriculum Sexualmedizin, Österreichische Akademie für Sexualmedizin (ÖASM), 23. - 25.03.2012, Salzburg, Österreich, EU.
  11. Ahlers Ch. J. (2012): „Sexualität und Beziehung in der psychosozialen Krisenberatung“, Berliner Krisendienst, 16.03.2012, Berlin.
  12. Ahlers Ch. J. & Loewit K. K. (2012): „Vom Einzel- zum Paargespräch: Technik der Syndyastische Fokussierung“. Curriculum Sexualmedizin der Deutschen Gesellschaft für Sexualmedizin, Sexualtherapie und Sexualwissenschaft (DGSMTW), Institut für Sexualwissenschaft, Universitätsklinikum Charité, 10.03.2012, Berlin.
  13. Ahlers Ch. J. & Loewit K. K. (2012): „Fallkolloquium und Gruppensupervision“, Curriculum Sexualmedizin, Österreichische Akademie für Sexualmedizin (ÖASM), 24. - 26.02.2012, Salzburg, Österreich, EU.
  14. Ahlers Ch. J. & Loewit K. K. (2012): „Störungen der sexuellen Funktionen“, Curriculum Sexualmedizin, Österreichischen Akademie für Sexualmedizin (ÖASM), 20. - 22.01.2012, Salzburg, Österreich, EU.
  15. Ahlers Ch. J. & Loewit K. K. (2012): „Sexualdiagnostische Exploration und Anamneseerhebung“. Curriculum Sexualmedizin der Deutschen Gesellschaft für Sexualmedizin, Sexualtherapie und Sexualwissenschaft (DGSMTW), Institut für Sexualwissenschaft, Universitätsklinikum Charité, 14.01.2012, Berlin.
  16. Ahlers Ch. J. & Loewit K. K. (2011): „Störungen der sexuellen Entwicklung“, Curriculum Sexualmedizin, Österreichische Akademie für Sexualmedizin (ÖASM), 02. - 04.12.2011, Salzburg, Österreich, EU.
  17. Ahlers Ch. J. & Loewit K. K. (2011): „Gesprächsführung und Explorationsmethodik“, Curriculum Sexualmedizin, Österreichische Akademie für Sexualmedizin (ÖASM), 18. - 20.11.2011, Salzburg, Österreich, EU.
  18. Ahlers Ch. J. & Loewit K. K. (2011): „Einführung in die Syndyastische Sexualtherapie“. Workshop auf der Jahrestagung für Sexualmedizin der Deutschen Gesellschaft für Sexualmedizin, Sexualtherapie und Sexualwissenschaft (DGSMTW), 04. - 06.11.2011, Frankfurt am Main, Hessen.
  19. Ahlers Ch. J. (2011) „Sexuelle Funktionsstörungen - Diagnostik und Therapie bei Störungen des partnerschaftlichen und sexuellen Erlebens und Verhaltens“. Zentrum für Psychotherapie am Institut für Psychologie der Humboldt Universität, 24.09.2011, Berlin.
  20. Ahlers Ch. J. (2011) „Sexuelle Funktionsstörungen - Diagnostik und Therapie bei Störungen des partnerschaftlichen und sexuellen Erlebens und Verhaltens“. Berliner Fortbildungs-Akademie (BFA), 09.07.2011, Berlin.
  21. Ahlers Ch. J. & Loewit K. K. (2011): „Diagnostik und Therapie sexueller Funktionsstörungen“, Curriculum Sexualmedizin, Österreichische Akademie für Sexualmedizin (ÖASM), 01. - 03.07.2011, Salzburg, Österreich, EU.
  22. Ahlers Ch. J. (2011) „Sexualmedizinische Behandlungsoptionen bei Sexualfunktionsstörungen“. Institut für Sexualtherapie (IST), Heidelberg in Kooperation mit dem Institut für systemische Impulse (ISI), 24.06.2011, Berlin.
  23. Ahlers Ch. J. & Loewit K. K. (2011): „Sexualtherapeutische Gesprächsführung und Intervention“, Curriculum Sexualmedizin, Österreichische Akademie für Sexualmedizin (ÖASM), 03. - 05.06.2011, Salzburg, Österreich, EU.
  24. Loewit K. K. & Ahlers Ch. J. (2011): „Intensivkurs Syndyastische Sexualtherapie“. Curriculum Sexualmedizin der Akademie für Sexualmedizin e.V., Institut für Sexualwissenschaft, Universitätsklinikum Charité, 21.05.2011, Berlin.
  25. Ahlers Ch. J. (2011): „Porno, Dating, Bindungswunsch - Sexualität und Partnerschaft im Internet“, Workshop, Praxis für Sexualmedizin, 20.05.2011, Magdeburg, Sachsen Anhalt.
  26. Ahlers Ch. J. (2011): „Sexuelle Präferenz- und Verhaltensstörungen“, Curriculum Sexualmedizin, Österreichische Akademie für Sexualmedizin (ÖASM), 01. - 03.04.2011, Salzburg, Österreich, EU.
  27. Ahlers Ch. J. (2011): „Gesprächsführung und Explorationsmethodik“, Curriculum Sexualmedizin, Österreichische Akademie für Sexualmedizin (ÖASM), 04. - 06.02.2011, Salzburg, Österreich, EU.
  28. Loewit K. K. & Ahlers Ch. J. (2011): „Intensivkurs Syndyastische Sexualtherapie“. Curriculum Sexualmedizin der Akademie für Sexualmedizin e.V., Institut für Sexualwissenschaft, Universitätsklinikum Charité, 15.01.2011, Berlin.
  29. Ahlers Ch. J. & Loewit K. K. (2010): „Einführung in die Syndyastische Sexualtherapie“, Curriculum Sexualmedizin, Österreichische Akademie für Sexualmedizin (ÖASM), 15. - 17.10.2010, Salzburg, Österreich, EU.
  30. Ahlers Ch. J. (2010): „Diagnostik und Behandlung bei Störungen des sexuellen Verhaltens - Dissexualitätstherapie“. Curriculum Sexualmedizin der Akademie für Sexualmedizin e.V., Institut für Sexualwissenschaft, Universitätsklinikum Charité, 09.10.2010, Berlin.
  31. Ahlers Ch. J. (2010) „Sexuelle Funktionsstörungen - Diagnostik und Therapie bei Störungen des partnerschaftlichen und sexuellen Erlebens und Verhaltens“. Zentrum für Psychotherapie am Institut für Psychologie der Humboldt Universität, 18.09.2010, Berlin.
  32. Ahlers Ch. J. (2010): „Gesprächsführung und Explorationsmethodik“. Curriculum Sexualmedizin der Akademie für Sexualmedizin e.V., Institut für Sexualwissenschaft, Universitätsklinikum Charité, 11.09.2010, Berlin.
  33. Ahlers Ch. J. (2010) „Intensivkurs Sexualberatung und Sexualtherapie“. Berliner Fortbildungs-Akademie (BFA), 22.08.2010, Berlin.
  34. Ahlers Ch. J. (2010) „Sexuelle Funktionsstörungen - Diagnostik und Therapie bei Störungen des partnerschaftlichen und sexuellen Erlebens und Verhaltens“. Berliner Fortbildungs-Akademie (BFA), 10.07.2010, Berlin.
  35. Ahlers Ch. J. & Loewit K. K. (2010): „Intensivkurs Syndyastische Sexualtherapie“, Curriculum Sexualmedizin, Österreichische Akademie für Sexualmedizin (ÖASM), 02. - 04.07.2010, Salzburg, Österreich, EU.
  36. Ahlers Ch. J. & Loewit K. K. (2010): „Störungen der sexuellen Entwicklung“, Curriculum Sexualmedizin, Österreichische Akademie für Sexualmedizin (ÖASM), 04. - 06.06.2010, Salzburg, Österreich, EU.
  37. Ahlers Ch. J. (2010): „Differentialdiagnostik bei Störungen der sexuellen Präferenz“. Workshop auf der 34. Jahrestagung für Sexualmedizin, 12. - 15.05.2010, Universität Potsdam.
  38. Ahlers Ch. J. & Loewit K. K. (2010): „Sexualtherapeutische Gesprächsführung und Intervention“. Curriculum Sexualmedizin der Akademie für Sexualmedizin e.V., Institut für Sexualwissenschaft, Universitätsklinikum Charité, 16.01.2010, Berlin.